Internationales Zentrum für Berufsbildung der UNESCO (UNESCO-UNEVOC)

UNEVOC.jpg

Das Internationale Zentrum für Berufsbildung der UNESCO (UNESCO UNEVOC) unterstützt die Mitgliedstaaten der UNESCO in der Weiterentwicklung und Verbesserung ihrer Berufsbildungssysteme.

Der Erwerb spezifischer Kenntnisse und Fähigkeiten für die Arbeitswelt ist wichtig – nicht nur für den Einzelnen, sondern auch für die Gesellschaft – und trägt entscheidend zu sozialer und wirtschaftlicher Entwicklung bei.

Im Idealfall ist Berufsbildung an den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes ausgerichtet, von hoher Qualität und für alle zugänglich. In der Realität sind jedoch viele Mitgliedstaaten der UNESCO von diesem Ideal weit entfernt. UNESCO-UNEVOC arbeitet schwerpunktmäßig dort, wo der größte Bedarf besteht: in Entwicklungs- und Schwellenländern sowie in Ländern in Postkonfliktsituationen.

Die Arbeit von UNESCO-UNEVOC ist besonders darauf ausgerichtet, zur Erreichung der Ziele der UNESCO in der Berufsbildung beizutragen. Im Rahmen der weltweiten Kampagne „Bildung für alle“ unterstützt das Zentrum die Mitgliedstaaten bei der Entwicklung ihrer Berufsbildungssysteme. Außerdem fördert UNESCO-UNEVOC die Ausrichtung der Berufsbildung an den Grundsätzen der nachhaltigen Entwicklung.

Die Aktivitäten des Zentrums umfassen Personalentwiklung und das Bereitstellen von Informationsmaterialien, um beste und innivatiove Maßnahmen zur Berufsbildung für die Arbeitswelt zu fördern. UNESCO-UNEVOC koordiniert ein weltweites Netzwerk, in dem etwa 280 Berufsbildungsinstitutionen und –organisationen in 165 Ländern zusammengeschlossen sind. Mitglieder sind zum Beispiel nationale Ministerien, Forschungs- und Ausbildungseinrichtungen. Das UNEVOC-Netzwerk ist eine Plattform für Informationsaustausch. Unter anderem wird durch Tagungen und Seminare konkrete Zusammenarbeit ermöglicht, die der Verbesserung der Berufsbildung in den verschiedenen Teilen der Welt dient.

UNESCO-UNEVOC wurde im Jahr 2000 gegründet. 2002 wurde es in Bonn eingeweiht und hat zur Zeit 9 Mitarbeiter. Diese werden in ihrer Arbeit regelmäßig von Forschern, Beratern und Praktikanten aus den unterschiedlichsten Bereichen unterstützt.

Add Your Review

Please login or register to add your review.

© 2017 politdir.de. WordPress Directory Theme powered by WordPress.